GcMail Mail Version 7 - Online-Dokumentation

×
Menü
Index

Komprimieren der lokalen Ordner

 
 
 
Bitte komprimieren Sie Ihre Lokalen Ordner in regelmäßigen Abständen und halten Sie Ihren Posteingang klein.
 
Klicken Sie zum komprimieren mit der rechten Maustaste auf einen Lokalen Ordner .
 
Beispiel:
 
 
und wählen Sie komprimieren aus.
 
Die Nachrichten die Sie zuvor einmal aus diesem Lokalen Ordner gelöscht oder verschoben haben werden nun Endgültig aus diesem Ordner entfernt.
 
Hinweis:
Alle Nachrichten die Sie aus einem Lokalen Ordner verschieben oder löschen werden nur als gelöscht markiert und sind für Sie zwar nicht mehr sichtbar aber noch im Ordner vorhanden. Erst beim komprimieren werden diese Daten endgültig gelöscht.
 
Dies betrifft nicht die Konten die mit dem IMAP-Protokoll abgerufen werden. Hier arbeiten Sie auf dem Mailserver und wenn Sie hier eine Mail löschen, wird diese unwiderruflich aus dem Ordner entfernt.
 
 

Bitte beachten!

 
Sollte bei der Komprimierung folgender Warnhinweis angezeigt werden
 
 
ist dieser Ordner defekt.
 
Handelt es sich um einen Ordner unterhalb der Ablage, erstellen Sie einen neuen Ordner und schieben die Nachrichten Ihres defekten Ordners hinein. Kontrollieren Sie ob alle Nachrichten im neuen Ordner vorhanden sind.
 
Danach klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den defekten Ordner und wählen im Kontextmenü
 
 
 
Ordner löschen aus.
 
Handelt es sich um Ihren Posteingangs-Ordner , gesendete Mails oder Postausgangs-Ordner wenden Sie sich bitte an den Support
 
Den gelöschten Ordner Mails- können Sie direkt löschen. Dazu klicken Sie diesen mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü die Funktion
 
 
Ordner "gelöschte Mails"leeren an. Im folgenden Dialog werden Sie befragt, ob Sie diesen Ordner permanent leeren möchten. Klicken Sie aus "JA" so wird der ganze Ordner nicht nur geleert sondern auch gelöscht und neu erstellt.