FAQ - Alles Rundum GcMail (Mail)

Nützliche Infomationen-Problmlösungen

Ältere Versionen arbeiten mit folgenen Windows Versionen.

Ab der Version 7 ist GcMail für die Windows Betriebssystemversionen WIN7/WIN8/WIN8.1/WIN10 freigegeben.

Ab der Version 6.1.1.0 ist GcMail für die Windows Betriebssystemversionen 7/8/WIN8.1 freigegeben alle vorhergehenden Versionen von GcMail sind für Windows 8/WIN8.1 und Windows 10 nicht freigegeben und werden für dieses Betriebssystem nicht durch unseren Support unterstützt.

FAQ - Betriebssystemanforderungen

Die GcMail Mail Versionen 6,7,8,9 und 10 können unter dem Betriebssystemversionen /Win7/Win8/Win8.1/WIN10 verwenden werden.

Ab der GcMail Mail Version 7, kann das Programm nicht mehr auf das XP-Betriebssystem installiert und verwendet werden!

FAQ - GcMail Mail auf einen USB-Stick Installation und die Benutzer Daten des PC verwenden

Installieren Sie unser E-Mail Programm (ab Version 7 ) auf Ihren USB-Stick und kopieren Sie den Datenordner “Mails” von Ihrem Rechner (PC) auf Ihren USB-Stick. Beziehungsweise tauschen Sie den erstellten Datenordner “Mails” aus.

Ab Betriebssystemversion Windows Vista, befindet sich der Datenordner im folgenden Verzeichnis:
  1. Dokumente/öffentliche Dokumente/GcMail/GcMail...Mails

In diesem Ordner befinden sich alle Ihre Daten: Ihre Mails, alle Mailordner, die Konteneinstellungen, Textbausteine etc.

GcMail von einem USB-Stick aufrufen:

Klicken Sie dazu die Anwendungsdatei GcMail.exe auf Ihrem Stick an. Diese Programmdatei befindet sich im Verzeichnis GcMail des USB-Sticks.

Im Gegensatz zu allen anderen Mail-Programmen erstellt GcMail keine Einträge in die Registrie von Windows. Sie können deshalb Ihren USB-Stick mit GcMail auch in jeden USB-Anschluß eines Fremdrechners stecken und dort ausführen, ohne irgendwelche Spuren auf diesem Rechner zu hinterlassen.

Mit der Funktion Synchronisieren (Menü/ Ordner/Synchronisieren) können Sie Ihre Mails zwischen USB-Stick und Ihrem Rechner abgleichen.

Falls Sie den Datenordner verschoben haben, müssen Sie gegebenenfalls den Eintrag für den Speicherort anpassen. Diese Anpassung erfolgt in der gcmail.ini . Diese Datei befindet sich im Ordner GcMail. Hier muss der Eintrag unter [Benutzer Dateien] auf den richtigen Pfad eingestellt werden!

FAQ - Installation der aktuellen Version über eine Vorgänger-Version

Sie können die Installation der aktuellen GcMail Version über die Version 6, 7 ,8 und 9 durchführen. Ihre Daten bleiben erhalten, neuere Dateien werden dabei ggf. aktualisiert, alte Einstellungen werden dabei übernommen.

Folgendes gibt es bei der Installation trotzdem zu beachten:

Ein regelmäßiges Backup Ihrer Daten kann nie schaden, führen Sie diese von Zeit zu Zeit durch. Halten Sie Ihren Posteingangsordner klein, falls Sie das POP3-Protokoll für den Empfang verwenden. Komprimieren Sie regelmäßig Ihren Posteingangsordner

Hinweis für Benutzer der Freeware 1.6.5 sowie der Versionen 2,3 4 und 5 (Vollversion) von GcMail!

Da sich in der aktuellen Version vieles geändert wurde, sowie einiges an anderen Orten abgespeichert wird, sollten Sie zuerst Ihre Daten sichern und das Adressbuch im Mbox-Format exportieren, bevor Sie auf die aktuelle Version umsteigen.

FAQ - Das Programm lässt sich unter Windows 10 nicht installieren

Sie haben Probleme mit der zu Installation von GcMail Mail nach dem Windows 10 Update oder es kommt beim Öffnen des Programms eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, dass Sie eine ini Datei nicht beschrieben werden kann oder das auf den öffentlichen Ordner nicht zugegriffen werden kann, dann sollten Sie folgendes tun:

Gehen Sie in das Defender Security Center und auf die Funktion

  1. Viren- und Bedrohungsschutz
  2. Einstellungen für Viren-& Bedrohungsschutz
  3. Unter überwachter Ordnerzugriff stellen Sie den Regler auf “Aus”.

Installieren Sie GcMail Mail. Nach der Installation stellen Sie die Regler wieder auf “An” und klicken den Link App durch überwachten Ordnerzugriff zulassen.

Folgendes bei bereits installierter GcMail Mail Version oder nach Installation vornehmen:

Im nächsten Fenster klicken Sie auf den Button + “Zulässige App hinzufügen” und gehen nach C:Programme (x86)/Gesoft/GcMail und wählen die gcmail.exe aus.

Hinweis: Bei einem Update müssen Sie den Haken wieder entfernen, ansonsten können Sie GcMail nicht installieren.

Schauen Sie sich das Video an.