FAQ - Durchsuchen

USB-Stick Installation

Software auf einen USB-Stick installieren und die Benutzerdaten des PC verwenden

Installieren Sie unser E-Mail-Programm (ab Version 7 ) auf Ihren USB-Stick und kopieren Sie den Daten-Ordner “Mails” von Ihrem Rechner (PC) auf Ihren USB-Stick. Beziehungsweise tauschen Sie den erstellten Datenordner “Mails” aus.

Ab Betriebssystemversion Windows Vista, befindet sich der Datenordner im folgenden Verzeichnis:

  1. Dokumente/öffentliche Dokumente/GcMail/GcMail…Mails

In diesem Ordner befinden sich alle Ihre Daten: Ihre E-Mails, alle Mailordner, die Konteneinstellungen, Textbausteine etc.

GcMail Mail von einem USB-Stick aufrufen:

Klicken Sie dazu die Anwendungsdatei GcMail.exe auf Ihrem USB-Stick an. Diese Programmdatei befindet sich im Verzeichnis GcMail des USB-Sticks.

Im Gegensatz zu allen anderen E-Mail-Programmen erstellt GcMail keine Einträge in die Registry von Windows. Sie können deshalb Ihren USB-Stick mit GcMail Mail auch in jeden USB-Anschluss eines Fremdrechners stecken und dort ausführen, ohne irgendwelche Spuren auf diesem Rechner zu hinterlassen.

Mit der Funktion Synchronisieren (Menü/ Ordner/Synchronisieren) können Sie Ihre E-Mails zwischen USB-Stick und Ihrem Rechner abgleichen.

Falls Sie den Datenordner verschoben haben, müssen Sie gegebenenfalls den Eintrag für den Speicherort anpassen. Diese Anpassung erfolgt in der gcmail.ini . Diese Datei befindet sich im Ordner GcMail. Hier muss der Eintrag unter [Benutzer Dateien] auf den richtigen Pfad eingestellt werden.