In der FAQ nach Stichworten suchen

Import der Lokalen Outlook Ordner

Hinweis: falls es zu einer Fehlermeldung kommt!

Sind Ihre Lokalen Ordner von Outlook sehr groß, sollten Sie die Mailboxen vom dem Import unbedingt komprimieren. Dabei wird die Datei neu erstellt sowie mögliche Fehler beim Import verhindert. Anschließend können Sie den Import über das Hauptmenü/Import-Export durchführen.

IMAP-Protokoll

Falls Sie in Outlook das IMAP-Protokoll verwenden, können Sie das E-Mailkonto unter dem Hauptmenü “Konto/IMAP und POP3 Konten archivieren” anlegen. Dadurch werden die Mailboxen direkt von Ihrem E-Postfach abgeholt.  Die E-Mail-Nachrichten werden in Kopie von Ihrem E-Mail-Postfach archiviert und auf dem Mailserver nicht gelöscht.

POP3 Protokoll (Lokale Mailboxen/Ordner)

Haben Sie Ihre E-Mail Nachrichten per POP3 Protokoll komplett heruntergeladen ohne das eine Kopie auf dem E-Mailserver des Provider verbleibt, so sollten Sie zuvor die Ordner im Mailprogramm Outlook komprimieren. Klicken Sie dazu den Ordner in Outlook mit der rechten Maustaste an und wählen Sie im Kontextmenü “Komprimieren” aus. So vermeiden Sie zum Beispiel, das der Import durch eine Fehlermeldung unterbrochen wird.

GcMail Archive           Funktionen              Dokumentation

 

Nur bis zum 31.12.2018

35% Rabatt auf unsere Software Versionen zum Jahreswechsel
( ausser auf das Bundel )
Angebot läuft aus in:
Codescheincode kopieren: TTHZU-THKLP-2018
Angebot nutzen!
close-link