1. Home
  2. Mailkonten-Provider
  3. Konto erstellen Freenet.de

Konto erstellen Freenet.de

Sie benötigen folgende Daten um eine Verbindung zum Freenet Mailserver mit unserem E-Mail Programm aufzubauen.

Daten zur Einrichtung eines E-Mail Kontos 

SMTP-Server mx.freenet.de Port 587 oder 465
POP3-Server mx.freenet.de Port 995
IMAP-Server mx.freenet.de Port 993
Benutzer/Kontoname z.B. max.mustermann@freenet.de

 

Und so erstellen Sie Blitzschnell ein E-Mail Konto in unserem E-Mail  Programm. Folgen Sie unserer Anleitung die mit Bildern jeden einzelnen Schritt aufzeigt.

Klicken Sie in der Konto Verwaltung auf den Reiter “Neu” und im Kontextmenü auf Express (empfohlen).

freent

Tragen Sie Ihre Daten ein wie E-Mail Adresse und Passwort ein und klicken Sie nun auf überprüfen. Sie werden sehen das GcMail den Dialog mit allen wichtigen Daten wie Posteingang, Postausgang und Ports eingetragen hat. Standardmäßig wird GcMail nun die Daten für IMAP eintragen, möchten Sie das nicht, nehmen Sie den Haken bei “IMAP anstatt POP3 als Eingangsserver” heraus. Klicken Sie auf den Button übernehmen, wird GcMail die Daten übernehmen und im Fenster “Kontoeinstellungen” wird nun Ihr Freenet Konto erscheinen.

Klicken Sie nun mit der Maus doppelt auf diesen Eintrag,  werden sich die folgenden Fenster mit allen Einträgen öffnen.

 

Freenet : Dialog „Mailkonto bearbeiten “

freenet2Hier stehen stehen die Daten wie Posteingang und Postausgangs-Adressen mit den dazugehörigen Ports. Ihr Benutzername wie zum Beispiel Ihre E-Mail Adresse und das dazugehörige Passwort.

Unter dem Button “ereiterte Einstellungen” können Sie Sie folgende Fenster (Reiter) erreichen.

 

 

 

Reiter Allgemein

freenet3Hier müssen Sie keine weiteren Angaben eintragen.

 

 

 

 

 

 

 

Reiter Posteingang

freenet5Unter dem Reiter Posteingang müssen, wie im Bild zusehen, die Daten für den Posteingang und der Port stehen. Des weiteren muss hier der Haken bei “Sichere Verbindung (SSL) verwenden “ gesetzt sein. Sonst wird GcMail keine Verbindung zum Freenet Mail-Server aufbauen können.

 

 

 

 

 

Reiter Postausgang

freenet4Unter dem Reiter Postausgang müssen, wie im Bild zusehen alle Daten wie der Postausgangsserver sowie der Port von Freenet eingetragen sein. Die Halen bei :

  • SMTP-Server erfordert Authentifizierung
  • (SMTP) Wenn möglich mit TLS/SSL verbinden

müssen gesetzt sein. Sonst werden Sie keine Nachrichten versenden können.

 

 

 

Konten-Test durchführen

freenet6Wenn Sie nun testen möchten, ob Ihre Eingaben alle richtig sind und Sie eine Verbindung zum Freenet-Server und Ihrem Mail-Account haben. Dann können Sie diese Funktion entweder über dem Fenster Konto bearbeiten tun oder im Fenster Konteneinstellungen über den Button “Testen” vornehmen.
Wenn Sie wissen möchten was der Unterschied zwischen POP3 und einem IMAP Konto sind lesen Sie unter folgendem Link.

War dieser Artikel hilfreich für Sie? Ja Nein